Kategorien
Allgemein Legasthenie Lernen

COVID-19 Virus – Wir sind technisch bereit für die Veränderungen

Der COVID-19, oder einfacher der Coronavirus, ist nicht nur schlecht und gefährlich für die Gesundheit, sondern stört extrem das normale (Arbeits-)Leben.

Das physische Büro des Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie in Klagenfurt musste leider aufgrund der Ausgangsbeschränkungen vorübergehend geschlossen werden.

Aber wir sind trotzdem für Sie da!

Die motivierten Mitarbeiter sind aber voll vernetzt und bearbeiten von zuhause alle Anfragen zu den üblichen Geschäftszeiten. Bitte schreiben Sie uns am besten eine E-Mail: mail@legasthenie.com
Mittels kontinuierlicher Videokonferenz sind diese untereinander verbunden und somit “gleichzeitig” im geöffneten virtuellen Office.

Unsere Kunden bemerken gar nicht, von wo die Anfragen beantwortet wurden und werden weiterhin optimal betreut.

Der Versand von Büchern und CD-Roms ist allerdings derzeit leider nicht möglich. Die Post und die Zustelldienste müssen sich um wichtigere Zustellungen wie Lebensmittel oder Medikamente kümmern.

Unsere Antwort auf dieses Problem: Jedes Buch und jede CD-Rom, welche im EÖDL Online-Shop bestellt werden, werden zeitnahe als persönliches PDF und Download geliefert. Die “echten” Bücher und CDs liefern wir später nach, wenn sich die Lage wieder normalisiert. Somit haben unsere Kunden alle gewünschten Bücher und Softwareartikel sofort zuhause und müssen nicht auf ein Paket warten. Am besten ist, Sie bestellen gleich über den neuen Lernsoftware & eBooks Online-Shop. Dieser ist auch für Smartphones optimiert und kann neben Apple- und Googlepay noch viele weitere Zahlungsarten (Sofort-Überweisung, Kreditkarte etc.) entgegen nehmen.

Die Fernstudien zum diplomierten Legasthenietrainer, Dyskalkulietrainer und Lerndidaktiker sind von diesen Problemen weniger betroffen. Die Studienunterlagen (Module) sind schon seit Jahren sofort als PDFs im Online-Kundencenter verfügbar. Gelernt und geprüft wird online auch im Kundencenter. Neu ist, dass nach Abschluss auch die Diplomas im Kundencenter zum Herunterladen zur Verfügung stehen (Menüpunkt “Status”). Diese werden selbstverständlich auch mit der Post verschickt, aber die derzeitigen Einkränkungen (siehe oben) lassen keine Vermutungen zu, wie zuverlässig die Postzustellung in den nächsten Wochen sein wird.

In diesem Sinne, die Welt ändert sich – wir reagieren und passen uns an!

3 Antworten auf „COVID-19 Virus – Wir sind technisch bereit für die Veränderungen“

Vielen Dank für die zuverlässige Betreuung!
Top Team💖
Außergewöhnliche Zeiten fordern heraus, nur im Miteinander ist es zu bewältigen.
Passt’ auf euch auf und bleibt’s g’sund
Alles liebe
Micha

Die Freischaltung der Fernförderung ist sagenhaft! Bitte: Wie kann ich die fragenden Eltern “technisch” begleiten. Ich dachte, mich einfach über den Link mit einzuklinken, um dieselben Schritte vor Augen zu haben (registrieren ff). Leider wurde meine EMail erkannt und ich bin in den Schritten nicht parallel weitergekommen. Es gibt Eltern, die auch erste anfangen mit digitaler Arbeit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.